Zum Inhalt springen

Mit Realschulabschluss

Berufs­fach­schu­le Wirt­schaft — Bürodienstleistungen

    ☼ PROFIL IN KURZFORM

    — Klas­sen­be­zeich­nung: BFWBR
    — Berufs­be­reich: Wirtschaft
    — Schwer­punkt: Büro­dienst­leis­tun­gen mit den Zusatzqualifikationen
    “Indus­trie” und “Groß- und Außenhandel”
    — Dau­er: 1 Jahr
    — Prak­ti­kum: 4 Wochen (160 Stunden)
    — Mög­li­cher Abschluss: Erwei­ter­ter Sekun­darab­schluss I

    Berufs­fach­schu­le Haus­wirt­schaft und Pflege

      ☼ PROFIL IN KURZFORM

      — Klas­sen­be­zeich­nung: BFPA
      — Berufs­be­rei­che: Haus­wirt­schaft und Pflege
      — Schwer­punkt: Persönliche/r Assistent/in
      — Dau­er: 1 Jahr
      — Prak­ti­kum: 4 Wochen (160 Stunden)
      — Mög­li­cher Abschluss: Erwei­ter­ter Sekun­darab­schluss I

      Pfle­ge­fach­mann / Pflegefachfrau

        ☼ PROFIL IN KURZFORM

        — Klas­sen­be­zeich­nung: BFP
        — Berufs­be­reich: Gesund­heit und Pflege
        — Dau­er: 3 Jahre
        — Berufs­ab­schluss: Pflegefachkraft

        Drei­jäh­ri­ge Berufs­fach­schu­le Ergotherapie

          ☼ PROFIL IN KURZFORM

          — Klas­sen­be­zeich­nung: BQEGT
          — Berufs­be­reich: Gesund­heit und Pflege
          — Beson­der­heit: Berufs­qua­li­fi­zie­ren­de Berufsfachschule
          — Dau­er: 3 Jahre
          — Prak­ti­kum: 1.700 Zeitstunden
          — Schul­ab­schluss: Erwei­ter­ter Sekun­darab­schluss I
          — Berufs­ab­schluss: Staat­lich geprüfte/r Ergotherapeut/in

          Fach­ober­schu­le Wirtschaft

            ☼ PROFIL IN KURZFORM

            — Klas­sen­be­zeich­nung: FOW
            — Berufs­be­reich: Wirtschaft
            — Dau­er: 2 Jahre
            — Prak­ti­kum: 960 Stunden
            — Mög­li­cher Abschluss: Fachhochschulreife

            Fach­ober­schu­le Ernäh­rung und Hauswirtschaft

              ☼ PROFIL IN KURZFORM

              — Klas­sen­be­zeich­nung: FOEH
              — Berufs­be­reich: Hauswirtschaft
              — Schwer­punkt: Gastronomie
              — Dau­er: 2 Jahre
              — Prak­ti­kum: 960 Stunden
              — Mög­li­cher Abschluss: Fachhochschulreife