INFORMATIONSVERANSTALTUNGEN

ANMELDUNG AN UNSERER SCHULE

Anmeldungen für das Schuljahr 2018/2019 sind voraussichtlich erst ab dem 1. Februar 2018 online auf dem neuen Anmeldeportal des Landkreises möglich. Die Anmeldungen müssen bis zum 20. Februar 2018 erfolgen.

AusbildungPlus an der BBSaM in Löningen

 

20160127_ amif_ logo.jpg
Dieses Projekt wird aus Mitteln des Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds gefördert.

ZERTIFIZIERUNG PFLEGE

zertifikat_pflege_small.png
auch als Umschulungsmaßnahme möglich

 

WITTERUNGSBEDINGTER UNTERRICHTSAUSFALL

Aktuelle Hinweise zu einem möglichen Unterrichtsausfall finden Sie auf der Webseite des Landkreises Cloppenburg!

MITFAHRNETZWERK

FLINC

VERPFLEGUNG

FORMULARE FÜR SCHÜLER/INNEN

KMK-FREMDSPRACHENZERTIFIKAT

KAUFMANN FÜR INTERNATIONALE GESCHÄFTSTÄTIGKEIT

BROSCHÜRE "BERUFLICHES GYMNASIUM"

HINWEIS ZUM BILDUNGS- UND TEILHABEPAKET

Schüler der BGA1-1 besuchen die Böseler Goldschmaus Gruppe in Garrel
Mittwoch, 28. Juni 2017
20170628_bga ausflug gold_small.jpgDas erste Schuljahr am Beruflichen Gymnasium ist fast geschafft! Ein Grund mehr, den Fachpraxisunterricht mit einer Betriebsbesichtigung abzuschließen, um schon mal in die Themen der kommenden Schuljahre „reinzuschnuppern“. Und da Landwirte nicht nur Lebensmittel produzieren, sondern auch selbst gern konsumieren, liegt der Besuch eines Schlacht-, Zerlege- und Verarbeitungsunternehmens nahe. So organisierten die Schülerinnen und Schüler der BGA1-1 für den letzten Schultag eine Betriebsbesichtigung der Böseler Goldschmaus, ein Bereich der Goldschmaus Unternehmensgruppe in Garrel, die von der Aufzucht und Mast der Schweine durch die Landwirte bis zur Vermarktung der Fleischteilstücke oder von Wurstprodukten alle Teilbereiche der Fleischverarbeitung unter einem Dach vereint. Mit Dr. Gerald Otto fanden die Schülerinnen und Schüler einen kompetenten Ansprechpartner, der sowohl bei der Vorstellung des Unternehmens und Beantwortung aller Fragen als auch bei der Führung durch die Produktionsräume Rede und Antwort stand. 1988 aus einer Erzeugergemeinschaft hervorgegangen, wird die Goldschmaus Gruppe auch heute noch „von Bauern für Bauern“ geführt. Viele Schüler der BBS im Agrarbereich sind selbst Produzenten und liefern regelmäßig Schlachtschweine nach Garrel. Und die Goldschmaus Gruppe ist ein wichtiger Arbeitgeber in der Region mit aktuell 35 Auszubildenden in 11 Berufen. Circa 34.000 Schweine werden hier wöchentlich geschlachtet, zerlegt, verpackt, verarbeitet und tiefgekühlt gelagert bzw. an Handelspartner in der ganzen Welt geliefert, und das unter strengsten Tierschutz- und Hygienebedingungen. Die regelmäßige Überprüfung und Anpassung auch über die gesetzlichen Vorgaben hinaus liegt dem Unternehmen am Herzen. Die Unternehmensleitung lädt alle Interessierten ein, sich persönlich bei einer Betriebsbesichtigung davon zu überzeugen. Deshalb hier ein Aufruf an aufgeschlossene Schülerinnen und Schüler anderer Fachrichtungen und Klassen der BBS, diese Einladung anzunehmen und Informationen zu den brisanten Themen „Tiermast, Schlachtung und Tierschutz“ aus erster Hand zu erhalten, offene Diskussion inklusive.