ZERTIFIZIERUNG PFLEGE

zertifikat_pflege_small.png

 

Mitfahrnetzwerk

VERPFLEGUNG

BERUFSBEREICHE AN DER BBSaM

  • Wirtschaft
  • Gesundheit
  • Pflege
  • Sozialpädagogik
  • Hauswirtschaft
  • Gastronomie
  • Agrarwirtschaft
  • Gartenbau

ANMELDUNG AN UNSERER SCHULE

FORMULARE FÜR SCHÜLER/INNEN

KMK-FREMDSPRACHENZERTIFIKAT

KAUFMANN FÜR INTERNATIONALE GESCHÄFTSTÄTIGKEIT

BROSCHÜRE "BERUFLICHES GYMNASIUM"

HINWEIS ZUM BILDUNGS- UND TEILHABEPAKET

„Hauswirtschaft schafft Lebensqualität – für Dich, für mich, für alle“
Donnerstag, 9. Februar 2012

2012_02_wettbewerb-hauswirtschaft_small.jpgUnter diesem Motto veranstalteten der Berufsverband der Meisterinnen und Meister der Hauswirtschaft in Niedersachsen e.V. und die Landjugendberatung der Landwirtschaftskammer Niedersachsen sowie die BBS am Museumsdorf für das Jahr 2012 einen gemeinsamen Wettbewerb der Hauswirtschaft. Insgesamt 22 Auszubildende in der Hauswirtschaft der BBS am Museumsdorf stellten im Rahmen dieses Wettbewerbs ihr Können unter Beweis. Die Sieger werden dann ihre Schule auf Landesebene vertreten.

Mit diesem Wettbewerb sollen die hohe Qualität der Aus- und Fortbildung sowie die Förderung der beruflichen und persönlichen Fähigkeiten der Auszubildenden im Bereich der Hauswirtschaft deutlich gemacht werden. Die Auszubildenden können hier ihre Fähigkeiten im vielfältigen Berufsbild der Hauswirtschaft zeigen und gleichzeitig ihr Verhalten in prüfungsähnlichen Situationen üben. Dabei sind ganzheitliches Denken, kreative Problemlösungen und kommunikative Fähigkeiten gefragt.

Die Teilnehmerinnen hatten dabei nicht nur berufstheoretische Fragen zu beantworten. Die praktische Prüfung bestand darin, für eine Seminargruppe mit jungen Seminarteilnehmern eine Pasta mit verschiedenen Soßen zuzubereiten. Außerdem mussten die Schülerinnen das Bügeln eines Hemdes oder einer Bluse erläutern und die einzelnen Arbeitsschritte vorführen.

Als Siegerinnen gingen Lena Neumann, Maria Maier, Claudia Busse und Anne Urban aus dem Wettbewerb hervor. Mit ihrem Sieg qualifizierten sie sich für den Landesentscheid am 19. Und 20. April in Stade.