AusbildungPlus an der BBSaM in Löningen

 

20160127_ amif_ logo.jpg

ZERTIFIZIERUNG PFLEGE

zertifikat_pflege_small.png
auch als Umschulungsmaßnahme möglich

 

ANMELDUNG AN UNSERER SCHULE

WITTERUNGSBEDINGTER UNTERRICHTSAUSFALL

Aktuelle Hinweise zu einem möglichen Unterrichtsausfall finden Sie auf der Webseite des Landkreises Cloppenburg!

MITFAHRNETZWERK

FLINC

VERPFLEGUNG

FORMULARE FÜR SCHÜLER/INNEN

KAUFMANN FÜR INTERNATIONALE GESCHÄFTSTÄTIGKEIT

BROSCHÜRE "BERUFLICHES GYMNASIUM"

HINWEIS ZUM BILDUNGS- UND TEILHABEPAKET

AKTUELLES
Einschulung für das Schuljahr 2016/2017
Dienstag, 19. Juli 2016

Die Einschulung aller neuen Schülerinnen und Schüler (mit Ausnahme der neuen Berufsschüler) fand an den Berufsbildenden Schulen am Museumsdorf am Dienstag, den 21. Juni 2016 statt. Der Unterricht beginnt für alle Vollzeitschulformen am 4. August 2016.

In der Berufsschule beginnt der Unterricht in der ersten vollen Schulwoche ab dem 8. August 2016 (Ausnahme: Bankklassen bereits ab 4. August). Die Einschulung der neuen Berufsschüler/innen erfolgt an den jeweiligen Berufsschultagen. Über Ausnahmen werden die Betriebe informiert.

-> Übersicht über die Schultage für die Berufsschulklassen im Schuljahr 2016/2017

 

 

 

 
Pensionärstreffen in der BBS am Museumsdorf
Mittwoch, 8. Juni 2016

20160608_pensionaere_small.jpgDie BBS am Museumsdorf hatte Besuch von den Pensionärinnen und Pensionären der Schule. Bei einem Rundgang durch das Schulgebäude sahen die ehemaligen Kollegen die neu gestaltete Großküche und erfuhren weitere Neuigkeiten aus der Schule. So verlässt die stellvertretende Schulleiterin Gaby Droste-Kühling die BBS und übernimmt im kommenden Schuljahr die Schulleitung an der Justus-von-Liebig-Schule in Vechta. Gegenwärtig müsse die Schule viele Veränderungen bewältigen, so Schulleiter Günter Lübke.

Weiter …
 
Fachschule Heilpädagogik - Anmeldungen weiterhin möglich
Freitag, 29. April 2016

Die Berufsbildenden Schulen am Museumsdorf erweitern zum Schuljahr 2016/2017 das Bildungsangebot mit der 2,5jährigen Fachschule Heilpädagogik.

Sozialpädagogische Fachkräfte werden zu "Staatlich anerkannten Heilpädagogen/Heilpädagoginnen" berufsbegleitend in dieser Schulform ausgebildet. Die Ausbildung bezieht sich auf die bisher erworbenen Kompetenzen in sozialpädagogischen und heilerziehungspflegerischen Berufsfeldern. Die Unterrichtsfächer haben Lernfeldcharakter. Die Ausbildung orientiert sich an den Grundsätzen der Erwachsenenbildung und beinhaltet von Anfang an eine aktive und eigenständige praktische Umsetzung von Lerninhalten.

Der Unterricht findet jeweils mittwochs und donnerstags von 15.45 bis 20.45 Uhr statt, darüber hinaus jeden ersten Samstag im Monat ganztägig, sowie einmal jährlich in einer Vollzeitwoche. Heilpädagogen und Heilpädagoginnen arbeiten in Einrichtungen der Behinderten- und Jugendhilfe, zum Teil auch in eigener Praxis.

Anmeldungen für das Schuljahr 2016/2017 können für die Heilpädagogik noch bis zu den Sommerferien über unsere Homepage online erfolgen.

 
Fachschule Agrarwirtschaft besucht Großmolkerei Ammerland
Sonntag, 24. April 2016

20160424_agrar_small.jpg Landwirte, die derzeit mit Milch Geld verdienen wollen, haben einen schweren Stand. Der Auszahlungspreis der Molkereien liegt weit unter den Produktionskosten. Umso wichtiger für die Schülerinnen und Schüler der Zweijährigen Fachschule für Agrarwirtschaft, die zum großen Teil praktizierende Landwirte sind, zu wissen, was mit der abgelieferten Milch passiert und wie die Wertschöpfungskette in diesem Bereich funktioniert.

Weiter …