Volleyball 2016

Die Mannschaft: Andreas Lange, Julia Mochoff, Jan Espelage, Rebecca Ostendorf, Minh Puh, Klassenlehrer Johannes Glup.
[printfriendly]01.02.2016 — Ein Zeugnistag ist nicht zum Pauken gemacht. Getreu nach diesem Motto veranstaltet die BBS am Museumsdorf schon seit vielen Jahren am Tag der Halbjahreszeugnisse ein Volleyballturnier.

In diesem Jahr konnte die BFWIN1-1 (Einjährige Berufsfachschule Wirtschaft – Schwerpunkt Industrie) den Wettkampf für sich entscheiden. Im Endspiel besiegte die nur aus fünf Schülern bestehende Mannschaft die BFWBR1-1 mit deutlichem Ergebnis. Mit Gelassenheit und einem guten Gefühl für die Raumdeckung hatte das Quintett auch allen vorherigen Gegnern keine Chance auf einen Sieg gelassen.
Das Turnier wurde von insgesamt 18 Mannschaften bestritten, darunter zum ersten Mal auch eine Amateur-Lehrermannschaft, welche im Turnier auf Anhieb Platz fünf erreichte. Die BGA1-1 sicherte sich Platz vier und auf Platz drei landete die BGW1-2. In einer kurzen Turnierpause fand gegen Mittag auch in diesem Jahr das mit Spannung erwartete Match einer Schülerauswahl gegen die gefürchtete Lehrerauswahl der Schule statt. Die vergangenen Jahre haben gezeigt, dass die überwiegend aus Sportlehrern bestehende Mannschaft nicht unbesiegbar ist. Nach anfänglich ausgeglichenem Spiel konnte die Schülerauswahl dann aber nicht mithalten und verlor beide Sätze mit deutlichem Ergebnis.