Vol­ley­ball 2016

    01.02.2016 — Ein Zeug­nis­tag ist nicht zum Pau­ken gemacht. Getreu nach die­sem Mot­to ver­an­stal­tet die BBS am Muse­ums­dorf schon seit vie­len Jah­ren am Tag der Halb­jah­res­zeug­nis­se ein Vol­ley­ball­tur­nier.

    In die­sem Jahr konn­te die BFWIN1‑1 (Ein­jäh­ri­ge Berufs­fach­schu­le Wirt­schaft – Schwer­punkt Indus­trie) den Wett­kampf für sich ent­schei­den. Im End­spiel besieg­te die nur aus fünf Schü­lern bestehen­de Mann­schaft die BFWBR1‑1 mit deut­li­chem Ergeb­nis. Mit Gelas­sen­heit und einem guten Gefühl für die Raum­de­ckung hat­te das Quin­tett auch allen vor­he­ri­gen Geg­nern kei­ne Chan­ce auf einen Sieg gelas­sen.

    Das Tur­nier wur­de von ins­ge­samt 18 Mann­schaf­ten bestrit­ten, dar­un­ter zum ers­ten Mal auch eine Ama­teur-Leh­rer­mann­schaft, wel­che im Tur­nier auf Anhieb Platz fünf erreich­te. Die BGA1‑1 sicher­te sich Platz vier und auf Platz drei lan­de­te die BGW1‑2.

    In einer kur­zen Tur­nier­pau­se fand gegen Mit­tag auch in die­sem Jahr das mit Span­nung erwar­te­te Match einer Schü­ler­aus­wahl gegen die gefürch­te­te Leh­rer­aus­wahl der Schu­le statt. Die ver­gan­ge­nen Jah­re haben gezeigt, dass die über­wie­gend aus Sport­leh­rern bestehen­de Mann­schaft nicht unbe­sieg­bar ist. Nach anfäng­lich aus­ge­gli­che­nem Spiel konn­te die Schü­ler­aus­wahl dann aber nicht mit­hal­ten und ver­lor bei­de Sät­ze mit deut­li­chem Ergeb­nis.

    Die Mann­schaft: Andre­as Lan­ge, Julia Moch­off, Jan Espe­la­ge, Rebec­ca Osten­dorf, Minh Puh mit Klas­sen­leh­rer Johan­nes Glup.