Schülervertretung spendet zugunsten krebskranker Kinder

Bildunterschrift: Die Schülervertretung übergibt die Spende an Dr. Dorothee Walter. Mit dabei ist als stellvertretender Schulleiter Willehard Gründing.

13.12.2018 — Einen Spendenscheck in Höhe von 500 Euro überreichte die Schülervertretung der BBS am Museumsdorf Dr. Dorothee Walter, Geschäftsführerin des Vereins für krebskranke Kinder e.V. Das Geld hatten die Schüler der BBS am Museumsdorf mit verschiedenen Aktionen erwirtschaftet.

Seit über dreißig Jahren unterstützt der Verein für krebskranke Kinder Hannover e.V. betroffene Kinder und ihre Familien an der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH). Das Geld wird für Projekte verwendet, um auf der Kinderkrebsstation eine liebevolle und freundliche Atmosphäre zu schaffen.

Auch der stellvertretende Schulleiter Willehard Gründing freut sich über das Engagement der Schüler: „Die Schüler haben ein sinnvolles Projekt ausgewählt.“