Naturschutz im Kleinen

PRINT PDF — 13.02.2018 — BBS-Schüler sorgen für Nistmöglichkeiten

Dem Natur- und Artenschutz verschrieben haben sich die Schüler der Zweijährigen Fachschule Agrarwirtschaft. Insgesamt zehn Nistkästen, ein „Insektenhotel“ und einen Eichhörnchen-Kobel installierten sie auf dem Schulgelände, um die Artenvielfalt im Umkreis der BBS am Museumsdorf zu fördern.

Die Schüler sollen dafür sensibilisiert werden, dass Natur- und Artenschutz auch „im Kleinen“ stattfinden kann, erklärt Johann Lehnhof, Lehrkraft im Bereich Agrarwirtschaft.

Bereits in den Vorjahren wurden auf dem Schulgelände erste Nisthilfen aufgehängt. Zusätzlich wollen die Schüler nun prüfen, wie die Nistkästen angenommen werden und welche Arten sich dort ansiedeln.