Koope­ra­ti­ons­ver­trag unter­zeich­net

    04.11.2019 — Ein Koope­ra­ti­ons­ab­kom­men mit dem Unter­neh­men Wern­sing Fein­kost GmbH (Essen-Addrup) unter­zeich­ne­ten der Geschäfts­füh­rer Andre­as Soest­mann und Schul­lei­ter Gün­ter Lüb­ke (BBS am Muse­ums­dorf). Kon­kret geht es dabei um die Ver­zah­nung von Theo­rie und Pra­xis im Beruf­li­chen Gym­na­si­um Wirt­schaft. Das Koope­ra­ti­ons­ab­kom­men ermög­licht den Schü­lern, ihre Pro­jekt­ar­bei­ten und dar­über hin­aus kurs­re­le­van­te Pro­blem­stel­lun­gen unter unter­neh­mens­re­le­van­ten Fra­ge­stel­lun­gen zu schrei­ben bzw. im Betrieb zu erar­bei­ten. Außer­dem sol­len betriebs­wirt­schaft­li­che Fach­vor­trä­ge von Unter­neh­mens­ex­per­ten in den Unter­richt inte­griert und ein regel­mä­ßi­ger Erfah­rungs­aus­tausch zwi­schen betei­lig­ten Lehr­kräf­ten und Mit­ar­bei­tern des Unter­neh­mens orga­ni­siert wer­den. Der Kon­takt ist über eine bereits bestehen­de Koope­ra­ti­on im Bil­dungs­gang Logis­tik ent­stan­den.

    Bild­un­ter­schrift: Dirk Mein­hardt, Schul­lei­ter Gün­ter Lüb­ke, Geschäfts­füh­rer Andre­as Soest­mann, Jes­si­ca Beu­se (bei­de Wern­sing GmbH) und Timo Möh­len­kamp — Foto: Oli­ver Her­mes (MT)