So läuft´s

Die Bezah­lung des Mit­tags­an­ge­bo­tes ist nur mit dem sog. Men­sa-Max-Chip mög­lich. Einen Chip erhal­ten die Schü­ler/-innen unse­rer Schu­le beim Schulassistenten.

Der Men­sa­Max-Chip selbst ist kos­ten­frei, es wird jedoch, nach Aus­ga­be des Chips, ein Pfand in Höhe von 5,00 Euro auto­ma­tisch von einem Men­sa­kon­to abge­bucht. Das

Pfand wird bei Rück­ga­be des Chips wie­der erstat­tet. Die Essens­ver­sor­gung erfolgt auf Gut­ha­ben-Basis und muss über das Men­sa­Max-Kon­to ein­ge­rich­tet werden.

Über Inter­net­sei­te von Men­sa­Max kann ein neu­es Kun­den­kon­to bean­tragt wer­den. Die hier­für not­wen­di­gen Daten lauten:

Das Pro­jekt lau­tet: CLP039
Die Ein­rich­tung lau­tet: BBS
Der Frei­schalt­code lau­tet: BBS284

Wenn der Vor­gang erfolg­reich abge­schlos­sen ist, wer­den die Daten von der Ver­wal­tung geprüft. Nach Frei­ga­be des Zugangs zeigt eine E‑Mail die personifiziert

erfor­der­li­chen Zugangs­da­ten. Als wei­te­re Zah­lungs­mög­lich­keit steht auch Bar­ein­zah­lung am Geld­auf­wer­ter (Men­sa­Max-Ter­mi­nals inner­halb der Men­sa) zur Verfügung.

Link zu der Inter­net­sei­te von MensaMax

Essens­zei­ten: Mo.- Do. 12:15 Uhr — 14:00 Uhr / Fr. 12:45 Uhr — 13:30 Uhr