Haus­wirt­schaft­li­cher Wett­be­werb

    06.02.2018 — Unter dem Mot­to: „Für alle Men­schen und Kul­tu­ren“ ver­an­stal­te­ten der Berufs­ver­band der Meis­te­rin­nen und Meis­ter der Haus­wirt­schaft in Nie­der­sach­sen e.V. und die Land­ju­gend­be­ra­tung der Land­wirt­schafts­kam­mer Nie­der­sach­sen sowie die Berufs­bil­den­den Schu­len am Muse­ums­dorf für das Jahr 2018 wie­der einen gemein­sa­men Wett­be­werb in der Haus­wirt­schaft.

    Mit dem haus­wirt­schaft­li­chen Wett­be­werb wer­den die hohe Qua­li­tät der Aus- und Fort­bil­dung sowie die För­de­rung der beruf­li­chen und per­sön­li­chen Fähig­kei­ten deut­lich. Zudem ver­an­schau­licht er das viel­sei­ti­ge Berufs­bild der Haus­wirt­schaft und ist eine gute Vor­be­rei­tung auf zukünf­ti­ge prü­fungs­ähn­li­che Situa­tio­nen. Dabei sind ganz­heit­li­ches Han­deln, krea­ti­ve Lösungs­stra­te­gien und kom­mu­ni­ka­ti­ve Fähig­kei­ten gefragt.

    An dem Wett­be­werb, an dem sich 22 Aus­zu­bil­den­de in der Haus­wirt­schaft betei­lig­ten wur­den am Mitt­woch, den 31.01.2018 die Bes­ten ermit­telt, die dann ihre Schu­le auf Lan­des­ebe­ne ver­tre­ten.

    Die Aus­zu­bil­den­den in der Haus­wirt­schaft hat­ten neben berufs­theo­re­ti­schen Fra­gen auch prak­ti­sche Auf­ga­ben zu absol­vie­ren. Neben der Bestim­mung ver­schie­de­ner Tro­cken­früch­te für die Nah­rungs­zu­be­rei­tung und der Zube­rei­tung von Spei­sen für ein inter­na­tio­na­les Buf­fet muss­ten die Aus­zu­bil­den­den in einem Kurz­vor­trag ihr kom­mu­ni­ka­ti­ves und rhe­to­ri­sches Geschick bewei­sen.

    Bild­un­ter­schrift: Von links: Lau­ra Her­mann, Jas­min Rol­fes, Car­men Lüs­ke, Han­na Preuth, Ange­la Panzlaff

    Die Sieger/innen erhiel­ten Urkun­den und Sach­prei­se. Die bes­ten qua­li­fi­zier­ten sich für den Lan­des­ent­scheid am 13. und 14. April 2018 in Cel­le.

    Die bes­ten Leis­tun­gen lie­fer­ten:

    1. Car­men Lüs­ke aus Höl­ting­hau­sen beim BDKJ Jugend­hof in Vech­ta
    2. Jas­min Rol­fes aus Lönin­gen bei der Fir­ma Mia­vit in Essen
    3. Han­na Preuth bei der Fir­ma Mia­vit in Essen
    4. Ange­la Panzlaff aus Clop­pen­burg bei der Kath.Akademie in Sta­pel­feld
    5. Lau­ra Her­mann aus Essen bei der Fir­ma Mia­vit in Essen