FOS2‑1 gewinnt das Vol­ley­ball­tur­nier

    30.01.2019 — In der letz­ten Schul­wo­che fin­den an der BBS am Muse­ums­dorf Clop­pen­burg vor der Aus­ga­be der Halb­jah­res­zeug­nis­se tra­di­tio­nell Vol­ley­ball­tur­nie­re statt. Nach den Wett­kämp­fen der Jahr­gän­ge 12 und 13 zum Wochen­be­ginn fand am Mitt­woch, dem Tag der Zeug­nis­aus­ga­be das gro­ße Tur­nier statt. Die­ses Mal tra­ten dazu 15 Mann­schaf­ten an und lie­fer­ten sich unter Anfeue­rung der zahl­rei­chen Zuschau­er span­nen­de Wett­kämp­fe. Zwi­schen der Haupt- und End­run­de trat eine Aus­wahl der Leh­rer gegen eine Bes­ten-Aus­wahl der Schü­ler an. Die­se Par­tie ging unent­schie­den aus. Das End­spiel bestrit­ten schließ­lich die FOS 2–1 (Fach­ober­schu­le Sozi­al­päd­ago­gik) und die BFWBR 1–2 (Berufs­fach­schu­le Wirt­schaft) Dabei waren die Schü­ler der FOS 2–1 über­le­gen und nah­men glück­lich strah­lend den Wan­der­po­kal des Tur­niers ent­ge­gen.

    Die Mann­schaft der FOS2‑1 gewann das Vol­ley­ball­tur­nier der BBSaM am 30.01.2019: Andre­as Ger­gert, Emre Gün­dog­du, Nechir­wan Hamed, Leon Kis­ser, Jes­si­ka Krass­mann, Olga Ens­hin.