Buf­fa­lo City Col­la­ge

    Som­mer 2003 — Der Kon­takt zum Buf­fa­lo City Col­la­ge in East Lon­don beginnt im Novem­ber 2002. Zwei Leh­rer der Schu­le, Unity Jegels und Gary Glass, sind für zwei Mona­te in die Regi­on Wesen-Ems gekom­men, um das dua­le Berufs­bil­dungs­sys­tem ken­nen zu ler­nen. Bei die­ser Gele­gen­heit sind sie für 10 Tage an unse­rer BBS.

    Im August 2003 rei­sen Schul­lei­ter Gün­ter Lüb­ke und Klaus Schlich­t­ing noch East Lon­don und unter­zei­chen eine Koope­ra­ti­ons­ur­kun­de. Wäh­rend die süd­afri­ka­ni­sche Schu­le von dem Know-how bei Schul­pla­nung und ‑ent­wick­lung pro­fi­tie­ren soll, hel­fen die Part­ner der BBS am Muse­ums­dorf bei der Rea­li­sie­rung von Prak­ti­kums­auf­ent­hal­ten in East Lon­don.

    Im Som­mer 2004 ist es dann end­lich so weit. Hen­drik Jans­sen und Mach­mud Al-Hamad flie­gen für ein sechs­wö­chi­ges Prak­ti­kum nach East Lon­don.