Besuch des Deutsche Luft- und Raumfahrtzentrums in Bremen

PRINT PDF — 19.06.2018 — Im Rahmen des Chemieunterrichtes konnten die Schüler des Chemiekurses von Frau Andreßen anhand von Mitmach-Experimenten die aktuellen Forschungsprojekte des Deutschen Luft- und Raumfahrtzentrums kennenlernen und Einblicke in die Welt von Naturwissenschaft und Technik erhalten. Dabei haben sie unter anderem Fahrzeuge programmiert und erfahren wie uns das Weltraumwetter beeinflusst.

Außerdem konnten sie neben den Laborräumen die Testanlage LAMA mit Lande- und Rovergestell besichtigen. Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) ist eine der größten und modernsten Forschungseinrichtungen Europas. Dort werden Flugzeuge der Zukunft entwickelt, Piloten trainiert, Raketentriebwerke getestet und an Hochgeschwindigkeitszügen der nächsten Generation geforscht.

Weitere Informationen finden Sie unter:

http://www.dlr.de/schoollab/desktopdefault.aspx/tabid-7605