Berufsorientierung und Studium

Stefan Wellen (BBS am Museumsdorf) und Melanie Kruse (zentrale Studienberatung der Universität Vechta).
16.06.2019 — Workshop „Deine Zukunft“ – Schüler der BBS am Museumsdorf entwickeln Studien- und Berufsperspektiven. „Den eigenen Weg im Leben zu finden, ist nicht immer leicht. Und viele Wege entstehen überhaupt erst beim Gehen“, erklärt Stefan Wellen von der BBS am Museumsdorf. Aus diesem Grund fand an der BBS am Museumsdorf ein Workshop unter dem Titel „Deine Zukunft“ statt.

Rund 20 Schülerinnen und Schüler aus dem Bereich Sozialpädagogik nahmen an dem Workshop zur Berufs- und Studienorientierung im Science Shop Cloppenburg teil. Melanie Kruse, von der Zentralen Studienberatung der Universität Vechta, führte die eintägige Veranstaltung durch.

Der Workshop richtete sich an alle Schüler, die sich für ein Studium oder eine Ausbildung entscheiden wollen. Das Ziel der Veranstaltung bestand darin, im Zusammenspiel von Selbst- und Fremdeinschätzung die eigenen Interessen, Fähigkeiten und Ziele zu entdecken und zu entwickeln. Außerdem diskutierten die Teilnehmer potenzielle Studien- und Berufspläne und planten konkrete Schritte in Richtung Zukunft.

Angereichert wurde die Veranstaltung durch Präsentationen rund ums Studium sowie durch Tipps und Informationen zur weiteren Recherche im Anschluss an den Workshop. Darüber hinaus stellte Melanie Kruse die Studiengänge und – fächer der Universität Vechta vor und erklärte den Ablauf eines Studiums.

Der Workshop ist eingebettet in die langjährige Kooperation der BBS am Museumsdorf mit der Universität Vechta und kam auf Initiative vom Mitglied der Schulleitung StD Maria Witte und Stefan Wellen (BBS am Museumsdorf), sowie Dr. Daniel Ludwig und Melanie Kruse (Uni Vechta) zustande.

Bildunterschrift: Stefan Wellen (BBS am Museumsdorf) und Melanie Kruse (zentrale Studienberatung der Universität Vechta)