Berufliche Gymnasien stellen sich vor

Die BBS am Museumsdorf stellt das gesamte Schulangebot mit Flyern vor. Sie können in der Schule danach fragen oder sie bei einer Infoveranstaltung mitnehmen.
05.01.2020 — Info-Veranstaltung am 13. Januar 2020 — Zu einem gemeinsamen Informationsabend laden die Beruflichen Gymnasien der Stadt Cloppenburg am Montag, den 13. Januar, um 19:30 Uhr in die Aula der BBS Technik am Cappelner Damm ein. Veranstalter sind die BBS am Museumsdorf und die BBS Technik. Im Landkreis Cloppenburg werden die Beruflichen Gymnasien in den Fachrichtungen Wirtschaft; Gesundheit und Soziales – mit den Schwerpunkten Ökotrophologie, Agrarwirtschaft, Sozialpädagogik, Gesundheit und Pflege; Technik – mit den Schwerpunkten Bautechnik, Mechatronik und Informationstechnik sowie Gestaltung- und Medientechnik – angeboten.

Bei der Informationsveranstaltung werden Inhalte, Strukturen und Verordnungen für die gymnasiale Oberstufe der Beruflichen Gymnasien vorgestellt. Sie richtet sich sowohl an Absolventen der Haupt-, Real- und Oberschulen sowie der Berufsfachschulen, die den Erweiterten Sekundarabschluss I erwerben, als auch an Schüler der zehnten Klasse der allgemeinbildenden Gymnasien.

Das Berufliche Gymnasium ist ein dreijähriger Bildungsgang vom 11. bis zum 13. Schuljahr. Er dient der Vorbereitung auf das Studium an einer Universität oder Hochschule und – durch seine berufliche Fachrichtung – auf die Berufswelt. Ziel ist der Erwerb der bundesweit anerkannten Allgemeinen Hochschulreife (Abitur). Das Abitur an einem Beruflichen Gymnasium ist exakt der gleiche Bildungsabschluss wie das Abitur an einem allgemeinbildendenden Gymnasium.

Zu der Informationsveranstaltung sind alle interessierten Schülerinnen und Schüler des Landkreises Cloppenburg, die bis Sommer 2020 die Aufnahmekriterien erfüllen und die Allgemeine Hochschulreife (Abitur) erwerben möchten, deren Eltern und Erziehungsberechtigte herzlich eingeladen.