Arbeitskreis Betriebs- und Volkswirtschaft

Der Erfahrungsaustausch im Arbeitskreis soll die Schulbildung unterstützen.
07.02.2018 — Der halbjährig tagende Arbeitskreis traf sich zu seiner ersten Sitzung 2018 an der BBS am Museumsdorf in Cloppenburg.

Frau Thies, Leiterin der Veranstaltung, berichtete über Neuerungen des MK im Fach Betriebs-und Volkswirtschaft sowie deren Auswirkungen für das bevorstehende Abitur 2018 und für die darauffolgenden Abiturjahrgänge. Kontrovers wurde das bevorstehende und sich entwickelnde neue Curriculum für das Fach Betriebs-und Volkswirtschaft in Arbeitsgruppen diskutiert. Hierzu wurden in Arbeitsgruppen Neue Lernsituationen konzipiert. Großes Lob erfuhr von den Teilnehmern der innovative Tagungsort Selbstlernzentrum an der BBS am Museumsdorf mit seinen unterschiedlichen Möglichkeiten zum „Selbststudium“. Abgerundet wurde die Veranstaltung durch ein komplettes Menü in der neuen Mensa der BBS am Museumsdorf. Organisiert und betreut wurde der Arbeitskreis von den Fachlehrern Rebecca Hemmen und Dirk Meinhardt.