Angehende Erzieher beim Theaterworkshop

Action auf der Bühne bei diesem interessanten Workshop. Foto: Dennis Hohmann.
01.12.2019 — „Sehen und gesehen werden – die anderen und ich“ – Auf eine Klassenfahrt der besonderen Art zog es die Schüler und Schülerinnen der Zweijährigen Fachschule Sozialpädagogik der BBS am Museumsdorf: Im „Theaterwerk“ in Albstedt nahmen sie teil am Theaterworkshop „Sehen und gesehen werden – die anderen und ich“. Der 5-tägige Workshop gab den Schülern theaterpädagogische Methoden an die Hand, die sie in ihrer beruflichen Zukunft verwenden können. Workshop-Leiter Rahul Manocha kehrte dabei die unentdeckten Seiten aus den Schülern heraus. Viele der Teilnehmer sind im Schauspiel über sich hinausgewachsen, so die betreuenden Lehrkräfte Cornelia Egbers und Dennis Hohmann. Das neue Wissen über das Schauspielern und über sich selbst, die gewonnene Selbstsicherheit und die Freude am Theaterspielen nehmen sie mit in den Schulalltag und die berufliche Zukunft.