Ange­hen­de Bank­kauf­leu­te gewin­nen Klas­sen­fahrt nach Brüs­sel

    19.12.2019 — Die Aus­zu­bil­den­den zum Bank­kauf­man­n/-kauf­frau der BBS am Muse­ums­dorf besuch­ten das Euro­päi­sche Par­la­ment in Brüs­sel. Die Klas­sen­fahrt hat­ten die Berufs­schü­ler mit ihrem Bei­trag zum Video­wett­be­werb „Echt­Jetz­t­Eu­ro­pa“ gewon­nen. Ein bun­tes Stadt­be­sich­ti­gungs­pro­gramm erwar­te­te die Schü­ler im Rah­men ihrer drei­tä­gi­gen Klas­sen­fahrt, deren Höhe­punkt der Besuch des Euro­päi­schen Par­la­ments bil­de­te.

    Bereits im April wur­de die Klas­se in Han­no­ver für ihren Videobei­trag zu den viel­fäl­ti­gen Mög­lich­kei­ten der EU für jun­ge Men­schen geehrt. Der Bei­trag hat­te sich in der Kate­go­rie „Berufs­bil­den­de Schu­len“ gegen mehr als 40 Wett­be­wer­ber durch­ge­setzt. Beglei­tet wur­den die Schü­ler von Schul­lei­ter Gün­ter Lüb­ke sowie den Lehr­kräf­ten Andrea Möl­ler und Karl-Heinz Eilers.

    Bild­un­ter­schrift: Age­hen­de Bank­kauf­leu­te mit Schul­lei­ter Gün­ter Lüb­ke, Andrea Möl­ler und Karl-Heinz Eilers im Euro­päi­schen Par­la­ment. Foto: Lisa Tepe.