Zum Inhalt springen

95 Abitur­zeug­nis­se an der BBS am Museumsdorf

    01.07.2022 — 95 Schü­le­rin­nen und Schü­ler des Beruf­li­chen Gym­na­si­ums der BBS am Muse­ums­dorf beka­men ihre Abitur­zeug­nis­se aus­ge­hän­digt. Den bes­ten Noten­durch­schnitt hat­te Mar­ga­re­the-Marie Storck mit einer 1,1.

    Das Mot­to des dies­jäh­ri­gen Abitur­jahr­gangs zog sich bei der Abitur­zeug­nis­ver­lei­hung durch alle Reden: „Zum Glück gehört auch, sich einem Risi­ko aus­zu­set­zen.“ Ein prä­gen­der Spruch, der auch die immer noch schwie­ri­ge Situa­ti­on der Abitu­ri­en­ten gut beschreibt. Jahr­gangs­spre­che­rin Mar­ga­re­the-Marie Storck beton­te: „Wir sind der Jahr­gang, der die Schu­le am wenigs­ten von innen gese­hen hat.“ Home­schoo­ling, Wech­sel-Unter­richt in Klein­grup­pen sowie Video­kon­fe­ren­zen waren nur eini­ge der Coro­na-beding­ten Hür­den, die sie seit der 11. Klas­se begleiteten.

    Umso beein­dru­cken­der ist die Leis­tung der Abitu­ri­en­tia 2022: Von 95 Absol­ven­ten schaff­ten 18 Schü­ler einen Noten­durch­schnitt mit einer Eins, und 42 Schü­ler mit einer Zwei vor dem Kom­ma. Mar­ga­re­the-Marie Storck erziel­te mit 1,1 die bes­te Abitur­no­te. Die zweit­bes­te Marie Wit­te und die dritt­bes­te Katha­ri­na Knag­ge erlang­ten bei­de einen Schnitt von 1,2. Zudem wur­de Johan­nes Mey­er von der Gesell­schaft für Infor­ma­tik für her­aus­ra­gen­de Leis­tun­gen in der Infor­ma­tik geehrt.

    Die Ver­ab­schie­dungs­fei­er

    Gestar­tet war die Fei­er mit einem öku­me­ni­schen Got­tes­dienst in der St. Augus­ti­nus Kir­che. Die Gesangs­ein­la­ge der Abitu­ri­en­tin Lau­ra Hali­mi, die Sarah Con­nors „Ich wünsch dir“ dar­bot, stell­te einen ers­ten Höhe­punkt dar.

    Bei der anschlie­ßen­den Ver­ab­schie­dungs­fei­er gra­tu­lier­te Schul­lei­ter Gün­ter Lüb­ke dem Abitur­jahr­gang zum erfolg­rei­chen Erwerb der all­ge­mei­nen Hoch­schul­rei­fe. Er wies dar­auf hin, dass sie durch die Schwer­punkt­set­zung der beruf­li­chen Gym­na­si­en nun beson­ders gut gerüs­tet für ihre beruf­li­che Zukunft sind. Sie sei­en bereit für Aus­bil­dung, Stu­di­um, FSJ oder Aus­lands­auf­ent­hal­te. Gün­ter Lüb­ke griff das Mot­to der Abitu­ri­en­ten auf und ergänz­te es um ein Zitat der ame­ri­ka­ni­schen Pro­fes­so­rin Dorie Clark: Wer in der Job­welt der Zukunft bestehen will, müs­se sich laut Clark wei­ter­ent­wi­ckeln. Dem­zu­fol­ge lau­te­te sein Rat an die Abschluss­schü­ler: „Suchen Sie sich intel­li­gen­te (nicht unbe­dach­te) Risi­ken, über­neh­men Sie Eigen­ver­ant­wor­tung und erfin­den Sie sich immer wie­der neu!“

    Der Lei­ter des Beruf­li­chen Gym­na­si­ums, Timo Möh­len­kamp, bedank­te sich bei den Abitu­ri­en­ten für ihr Enga­ge­ment. Aber auch die Kol­le­gen, die Schul­se­kre­tä­rin­nen, der Schul­as­sis­tent sowie die Eltern ver­dien­ten Dank. Gün­ter Lüb­ke bedank­te sich zudem für die sehr gute Aus­stat­tung und die Rah­men­be­din­gun­gen, die der Land­kreis Clop­pen­burg der BBS am Muse­ums­dorf bietet.

    Jahr­gangs­bes­te Mar­ga­re­the-Marie Storck blick­te in einer unter­halt­sa­men Zusam­men­fas­sung auf das von Coro­na gepräg­te Schul­le­ben zurück. Die beruf­li­che Schwer­punkt­set­zung lock­te sie an die BBS. Mit­neh­men aus die­ser Schul­zeit wer­den sie und ihre Mit­schü­ler aber eine Viel­zahl an Erin­ne­run­gen und lebens­lan­ge Freundschaften.

    Eltern­ver­tre­te­rin Gaby Tepes Rat für die Zukunft lau­te­te: „Habt Mut! Umwe­ge und Schei­tern gehö­ren zum Leben.“ Letzt­lich gab es noch eine Lebens­weis­heit vom stell­ver­tre­ten­den Land­rat Her­mann Schro­er: „Heu­te ist das Glas immer halb voll. Und soll­te es mal leer sein, gibt es immer eine Mög­lich­keit, es wie­der auf­zu­fül­len.“ Mit Blick auf den abends statt­fin­den­den Abschluss­ball wur­de die­se Äuße­rung mit viel Bei­fall und Geläch­ter quittiert.

    Die Abitu­ri­en­tin­nen und Abitu­ri­en­ten der BBS am Museumsdorf:

     

    Beruf­li­ches Gym­na­si­um Agrar­wirt­schaft BGA 3–1 (Klas­sen­leh­re­rin: Dr. Jean­net­te Boguhn): 

    Pau­li­na Aver­beck, Ems­tek; Jonas Bahl­mann, Clop­pen­burg; Hen­ning Georg Bley, Gar­rel; Mer­le Brand, Großenk­ne­ten; Jose­fi­ne Han­nö­ver, Ems­tek; Tom Hin­richs, Gar­rel; Maxi­mi­li­an Höf­ling, Hude; Johan­nes Mey­er, Bakum; Stef­fen Osten­dorf, Gar­rel; Mar­ga­re­the-Marie Storck, Garrel

     

    Beruf­li­ches Gym­na­si­um Gesundheit/Pflege BGGP 3–1 (Klas­sen­leh­rer: Chris­ti­an Härtel):

    Lena Brü­ning, Gar­rel; Flo­ri­an Drees, Lin­dern; Anto­nia Fre­sen­borg, Las­trup; Emma Gerasch, Las­trup; Lau­ra Hali­mi, Clop­pen­burg; Marie Nee­kamp, Cap­peln; Wieb­ke Sche­per, Lönin­gen; Maria Sie­ver­ding, Ems­tek; Loui­sa Tho­len, Frie­soy­the; Lena Vaske, Cappeln

     

    Beruf­li­ches Gym­na­si­um Öko­tro­pho­lo­gie BGÖ 3–1 (Klas­sen­leh­re­rin: Julia Glüsenkamp):

    Sina Brink­mann, Lin­dern; Marit Engel­berg, Essen; Ame­lie Tan­ja Hoff­mann, Gar­rel; Bea­trix Köh­ler, Großenk­ne­ten; Bir­t­he Lam­mers, Ems­tek; Noel Kili­an Las­kow­ski, Clop­pen­burg; Emi­ly Caro­la Schmol­ke, Bösel; Emma Maya Scu­ric, Lin­dern; Jan von Gar­rel, Bösel

     

    Beruf­li­ches Gym­na­si­um Sozi­al­päd­ago­gik BGS 3–1 (Klas­sen­leh­rer: Ste­fan Wellen):

    Marie Dee­ken, Clop­pen­burg; Wieb­ke Ell­mann, Essen; Marie Ger­des, Las­trup; Jose­fi­ne Gerwing, Cap­peln; Dana Hase­borg, Clop­pen­burg; Ame­lie Hinz, Höl­ting­hau­sen; Anna Hoge­back, Gar­rel; Katha­ri­na Knag­ge, Gar­t­he; Lene Koop­mei­ners, Clop­pen­burg; Maren Men­ke, Werl­te; Loui­sa Nie­mann, Gar­rel; Lena Reud­ink, Clop­pen­burg; Jes­si­ca Schnei­der, Emstek

     

    Beruf­li­ches Gym­na­si­um Sozi­al­päd­ago­gik BGS 3–2 (Klas­sen­leh­re­rin: Julia Hodes):

    Regi­na Albert, Ems­tek; Cor­ne­lia Ben­der, Clop­pen­burg; Han­na Bie­man, Stal­för­den; Lisa Gorr, Mol­ber­gen; Nico­le Gott­fried, Lönin­gen; Emi­lie Hen­schel, Clop­pen­burg; Julia Sarah Jon­ke, Lönin­gen; Lil­ly Koop­mann, Essen; Maik Mil­ler, Clop­pen­burg; Maria-Mag­da­le­na Nasta­se, Gar­rel; Dareen Oefler, Clop­pen­burg; David Stri­cker, Lönin­gen; Ayleen Tepe, Clop­pen­burg; Timo­theus Tevs, Cloppenburg

     

    Beruf­li­ches Gym­na­si­um Wirt­schaft BGW 3–1 (Klas­sen­leh­rer: Dija­na Sto­ja­no­vic und Jens Kähler):

    Fried­rich Arling, Las­trup; Jakob Bahl­mann, Gar­rel; Ina Ber­telt, Lönin­gen; Eve­li­na Dja­ko­va, Lönin­gen; Max Drü­ding, Clop­pen­burg; Mat­tes Espe­la­ge, Gar­rel; Johan­nes Heit­ger­ken,  Clop­pen­burg; Fran­ka Hols­ter­mann, Ems­tek; Fran­zis­ka Lüs­ke, Clop­pen­burg; Niklas Macke, Gar­rel; Hen­rich Men­ke, Ems­tek; Fran­zis­ka Men­sing, Clop­pen­burg; Lui­sa Ost­mann, Gar­rel; Adri­an Schu­ma­cher, Gar­rel; Mat­tis Som­mer, Las­trup; Johan­nes Süd­kamp, Cap­peln; Max Tepe, Clop­pen­burg; Han­nes Wil­len­borg, Grön­heim; Marie Wit­te, Cloppenburg

     

    Beruf­li­ches Gym­na­si­um Wirt­schaft BGW 3–2 (Klas­sen­leh­re­rin: Gabrie­le Genau):

    Ben­te Ahrens, Großenk­ne­ten; Deniz Aydin, Clop­pen­burg; Murat Aydin, Clop­pen­burg; Julia Emke, Clop­pen­burg; Linus Fra­as, Ems­tek; Yana Geor­gi­e­va, Clop­pen­burg; Hen­drik Käter, Lönin­gen; Kirill Kre­mer, Peheim; Van Toan Nguy­en, Clop­pen­burg; Mark Niki­fo­rov, Clop­pen­burg; Marie Oster­mann, Clop­pen­burg; Jas­min Pie­per, Großenk­ne­ten; Roland Schmitt, Clop­pen­burg; The­re­sa Stamm­er­mann, Clop­pen­burg; Alex­an­der Taphorn, Halen; Kevin Wag­ner, Clop­pen­burg; Ber­nard Weever, Cap­peln; Mar­tin Alex­an­der Wel­ker-Alte­go­er, Qua­ken­brück; Moritz Wer­ner, Cloppenburg