40-jäh­ri­ges Dienst­ju­bi­lä­um Ange­li­ka Rol­fes

    09.11.2020 — An der BBS am Muse­ums­dorf freut sich Ange­li­ka Rol­fes über ihr 40-jäh­ri­ges Dienst­ju­bi­lä­um. Bekannt ist sie zahl­rei­chen Schü­ler­ge­nera­tio­nen durch ihren Unter­richt in den Fächern Text­ver­ar­bei­tung und Büro­tech­nik.

    Nach Abschluss der Höhe­ren Han­dels­schu­le in Clop­pen­burg schloss Rol­fes zunächst eine Aus­bil­dung bei der Gemein­de Bar­ßel ab. Nach der Hei­rat im Jahr 1978 wech­sel­te sie zum Was­ser­wirt­schafts­amt in Clop­pen­burg, bevor sie 1983 erfolg­reich ihre staat­li­chen Prü­fun­gen für Maschi­nen­schrei­ben und Büro­tech­nik ableg­te. Noch im sel­ben Jahr erfolg­te die Ver­set­zung an die dama­li­ge BBS I Clop­pen­burg als ange­stell­te Leh­re­rin für Fach­pra­xis.

    Ange­li­ka Rol­fes unter­rich­tet Text­ver­ar­bei­tung und Büro­tech­nik in der Berufs­fach­schu­le und der Berufs­schu­le (Kauf­leu­te für Büro­ma­nage­ment) sowie Daten­ver­ar­bei­tung in der Berufs­fach­schu­le. Außer­dem ver­mit­telt sie Schü­lern der Berufs­fach­schu­le im Lern­bü­ro die prak­ti­sche Sei­te der kauf­män­ni­schen Arbeit.

    Schul­lei­ter Gün­ter Lüb­ke gra­tu­lier­te im Namen der Schul­ge­mein­schaft und sprach sei­nen Dank für das lang­jäh­ri­ge Enga­ge­ment aus.