Die Schul­lei­tung

Ober­stu­di­en­di­rek­tor Gün­ter Lüb­ke

Gün­ter Lüb­ke ist Schul­lei­ter der BBS am Muse­ums­dorf. Sei­ne wesent­li­chen Auf­ga­ben bestehen in der orga­ni­sa­to­ri­schen und päd­ago­gi­schen Gesamt­lei­tung, der Ver­tre­tung der Schu­le nach außen, der Schul­ent­wick­lung sowie per­so­nel­len Ange­le­gen­hei­ten.

Stu­di­en­di­rek­tor Wil­le­hard Grün­ding

Wil­le­hard Grün­ding ist stell­ver­tre­ten­der Schul­lei­ter der BBS am Muse­ums­dorf Clop­pen­burg. Er zeich­net sich für das Qua­li­täts- und Pro­zess­ma­nage­ment sowie die Schul­pro­gramm­ent­wick­lung und das Con­trol­ling der Schu­le auf Basis des Kern­auf­ga­ben­mo­dells-BBS ver­ant­wort­lich. Wei­te­re Auf­ga­ben­schwer­punk­te bil­den das Gebäu­de- und Ener­gie­ma­nage­ment sowie das Res­sour­cen- und Fort­bil­dungs­ma­nage­ment.

Stu­di­en­di­rek­tor Lud­ger Bock­horst

Lud­ger Bock­horst ist für die schul­fach­li­chen und orga­ni­sa­to­ri­schen Ange­le­gen­hei­ten der Berufs­be­rei­che Ernäh­rung, Haus­wirt­schaft und Gas­tro­no­mie zustän­dig. Dar­über hin­aus betreut er die Refe­ren­da­re und Berufs­ein­stei­ger, trägt Ver­ant­wor­tung für die unter­richts­päd­ago­gi­schen Kon­zep­te der Schu­le und küm­mert sich um die Kom­mu­ni­ka­ti­on und Öffent­lich­keits­ar­beit. Des Wei­te­ren ver­ant­wor­tet Herr Bock­horst die Berufs­ein­stiegs­schu­le. Ein wei­te­rer Auf­ga­ben­be­reich ist die Schul­so­zi­al­ar­beit und die Beglei­tung des Bun­des­frei­wil­li­gen­diens­tes.

Stu­di­en­di­rek­to­rin Tat­ja­na Flat­ken

Tat­ja­na Flat­ken ist für die schul­fach­li­chen und orga­ni­sa­to­ri­schen Ange­le­gen­hei­ten der Berufs­be­rei­che Wirt­schaft und Ver­wal­tung und koor­di­niert die Steu­er­fach­an­ge­stell­ten, die Fach­ober­schu­len Gesund­heit und Sozia­les mit den Schwer­punk­ten Gesundheit/Pflege als auch die Fach­ober­schu­le Ernäh­rung und Haus­wirt­schaft sowie Wirt­schaft. Außer­dem ist sie für die beruf­li­che Aus­bil­dung der medi­zi­ni­schen und zahn­me­di­zi­ni­schen Fach­an­ge­stell­ten zustän­dig. Dar­über hin­aus betreut sie die Berei­che Prä­ven­ti­on und Kri­sen­in­ter­ven­ti­on sowie die Ver­tre­tungs­plä­ne des beruf­li­chen Gym­na­si­ums und die o.a. Bil­dungs­gän­ge.

Stu­di­en­di­rek­tor Huber­tus Espel

Huber­tus Espel erstellt die Stunden‑, Raum- und Ver­tre­tungs­plä­ne für die­ses Berufs­feld. Dar­über hin­aus betreut er gesamt­schu­lisch den Ein­satz der neu­en Tech­no­lo­gien, erstellt die Schul­sta­tis­tik sowie das Medi­en­kon­zept der Schu­le.

Stu­di­en­di­rek­tor Wer­ner von der Hei­de

Wer­ner von der Hei­de koor­di­niert die Berufs­ein­stiegs­schu­le und die Berufs­fach­schu­len im Bereich Wirt­schaft und Ver­wal­tung. Zudem ist er für die schul­fach­li­che Koor­di­nie­rung der Berufs­schu­len im Bereich Wirt­schaft und Ver­wal­tung zustän­dig. Ein wei­te­rer Auf­ga­ben­be­reich ist die Koor­di­nie­rung der Zusam­men­ar­beit mit den För­der­schu­len, den Haupt- und Real­schu­len, der Arbeits­agen­tur und der Leit­stel­le Regi­on des Ler­nens.

Stu­di­en­di­rek­tor Timo Möh­len­kamp

Timo Möh­len­kamp lei­tet das Beruf­li­che Gym­na­si­um mit den Schwer­punk­ten Wirt­schaft, Agrar­wirt­schaft, Öko­tro­pho­lo­gie, Gesundheit/Pflege und Sozi­al­päd­ago­gik. Sein Auf­ga­ben­feld umfasst die Per­so­nal­ein­satz- und die Kurs­pla­nung, die Durch­füh­rung der Abitur­prü­fun­gen sowie alle wei­te­ren schul­fach­li­chen und orga­ni­sa­to­ri­schen Ange­le­gen­hei­ten der Beruf­li­chen Gym­na­si­en. Zusätz­lich betreut Herr Möh­len­kamp die Zeug­nis­schrei­bung und koor­di­niert die Koope­ra­ti­on mit den exter­nen Part­nern wie Uni­ver­si­tä­ten und Unter­neh­men sowie Unter­neh­men und beglei­tet die Abtei­lung „Inklu­si­on an den Berufs­bil­den­den Schu­len“.

Stu­di­en­di­rek­tor Robin Schnell

Robin Schnell ist für die schul­fach­li­chen und orga­ni­sa­to­ri­schen Ange­le­gen­hei­ten des Berufs­be­reichs Agrar­wirt­schaft und Gar­ten­bau zustän­dig. Dar­über hin­aus koor­di­niert er die Zeug­nis­schrei­bung und orga­ni­siert die Lern­mit­tel­lei­he in der Schu­le. Zudem über­wacht Herr Schnell die Arbeits­si­cher­heit und den Gesund­heits­schutz.

Stu­di­en­di­rek­to­rin Maria Wit­te

Maria Wit­te ist für die schul­fach­li­chen und orga­ni­sa­to­ri­schen Ange­le­gen­hei­ten die­ser Berufs­be­rei­che zustän­dig. Dazu gehö­ren die Schul­for­men: Berufs­fach­schu­le Pfle­ge­as­sis­tenz, BFS Alten­pfle­ge und BFS Ergo­the­ra­pie sowie die Fach­ober­schu­len Gesund­heit und Sozia­les mit dem Schwer­punkt Sozi­al­päd­ago­gik. Außer­dem ist sie für die beruf­li­che Aus­bil­dung der Alten­pfle­ge und Ergo­the­ra­pie sowie die Berufs­fach­schu­le Sozi­al­päd­ago­gi­sche Assis­tenz und die Fach­schu­len Sozi­al­päd­ago­gik zustän­dig. Maria Wit­te erstellt auch Stun­den- und Ver­tre­tungs­plä­ne an unse­rer BBS.