Ohne oder schwacher Hauptschulabschluss


Wenn Sie den Hauptschulabschluss bisher noch nicht erlangt oder nur einen schwachen Abschluss erreicht haben, können Sie das Versäumte nun nachholen. Wir haben zwei Schulangebote für Sie, die wir hier kurz vorstellen. Die Fotos haben jeweils eine Verbindung zu der kompletten Schulformbeschreibung.


NEU!! NEU!! NEU!! NEU!! NEU!! NEU!!
Die neue Berufseinstiegsschule 2020 (BES 2020, ab Schuljahr 2020/21)

Die bisher getrennten, jeweils ein Jahr dauernden Bildungsgänge des Berufsvorbereitungsjahres (BVJ) und der Berufseinstiegsklasse (BEK) werden zusammengeführt. Die BES Klasse 1 ersetzt dabei das BVJ und dieBES Klasse 2 die BEK!!  DieBES Sprach- und Integrationsklasse ist der ehemaligen SPRINT-Klasse gleichwertig.

Berufsbildende Schulen am Museumsdorf Cloppenburg

Das Berufsvorbereitungsjahr und die Berufseinstiegsklasse werden ab dem neuen Schuljahr 2020/21 als Berufseinstiegsschule zusammengeführt:

Berufseinstiegsschule (BES 2020)

Für alle Schülerinnen und Schüler, die nach mindestens neunjährigem Besuch, eine allgemein bildende Schule vor der Erfüllung der zwölfjährigen Schulpflicht verlassen und weder eine weiterführende berufsbildende Vollzeitschulform besuchen, noch ein Ausbildungsverhältnis beginnen, besteht die Pflicht zum Besuch dieser Schulform.

Folgende Fachrichtungen werden nach der Einführungsphase (incl. individueller Eingangsberatung) angeboten:

Berufsintegration „Wirtschaft“ sowie Berufsintegration „Gesundheit und Soziales“, mit den Schwerpunktbildungen „Hauswirtschaft und Pflege“ sowie „Gastronomie“ und evtl.  Sozialpädagogik integriert. Nach der Anmeldung und individuellen Beratung für diese Schulform entscheiden sich die angegebenen Schwerpunkte.

Schwerpunktbildungen

Die BES an der BBS am Museumsdorf wird in den folgenden Schwerpunkten geführt: Hauswirtschaft und Pflege sowie Wirtschaft. Im Sinne einer vertieften Berufsorientierung kann die BES aber auch in mehreren Schwerpunkten geführt werden. In der BES Wirtschaft kann also auch ein Qualifizierungsbaustein aus der Hauswirtschaft und Pflege angeboten werden. Außerdem ist eine Schwerpunktbildung möglich, die auf geeignete Ausbildungsberufe bezogen ist, z.B. BES Hauswirtschaft und Pflege.

Aufnahmevoraussetzungen

Für alle schulpflichtigen Jugendlichen, die sich für die BES anmelden, wird durch die Schule eine individuelle Eingangsberatung durchgeführt.
Wird im Rahmen dieser Beratung deutlich, dass innerhalb eines Jahres die erforderliche Reife für eine berufliche Ausbildung erfolgreich erreicht werden kann, erfolgt die Aufnahme in die BES Klasse 2 (BES-2, Vollzeit). Nur hier kann der Hauptschulabschluss erworben oder ein vorhandener Abschluss verbessert werden.
Außerdem werden Schülerinnen und Schüler aufgenommen, die die BES Klasse 1 (BES-1) oder die BES Sprachs- und Integrationsklasse (BESSI) erfolgreich besucht haben. Eine Aufnahme in die Klasse 2 (Teilzeit) setzt voraus, dass eine verbindliche Zusage zur Teilnahme an einer Einstiegsqualifizierung (EQ-Maßnahme) vorliegt.

In die BES Klasse 1 wird aufgenommen, wer noch schulpflichtig ist und für wen im Rahmen der Beratung ein individueller Förderbedarf festgestellt wird.

In die BES Sprach- und Integrationsklasse werden schulpflichtige Jugendliche zwischen 16 und 18 Jahren sowie Schülerinnen und Schüler mit erhöhtem Sprachförderbedarf (d.h. wenn die Deutschkenntnisse noch nicht ausreichen, um am Unterricht der übrigen Bildungsangebote unserer BBS teilzunehmen), auch aus dem SEK-1-Bereich sowie neu eingereiste Jugendliche aufgenommen.

 


Berufsvorbereitungsjahr Hauswirtschaft und Gastronomie (bis Ende des SJ 2019/20)

Klassenbezeichnung: BVHGA
Berufsbereich: Hauswirtschaft und Gastronomie
Dauer: 1 Jahr
Praktikum: 4 Wochen
Schulabschluss: Noch kein Hauptschulabschluss


Berufseinstiegsklasse Wirtschaft (bis Ende des SJ 2019/20)

Klassenbezeichnung: BEW
Berufsbereich: Wirtschaft
Dauer: 1 Jahr
Praktikum: 4 Wochen (160 Stunden)
Schulabschluss: Hauptschulabschluss