Nach der Berufsausbildung

NACH DER BERUFSAUSBILDUNG


Die Fachschule ist für Berufstätige gedacht, die ihre berufliche Ausbildung nach dem Berufsabschluss ergänzen möchten. Hier haben wir ein paar Angebote für Sie.


Einjährige Fachschule Agrarwirtschaft — Landwirtschaft

Klassenbezeichnung: FSA1
Berufsbereich: Agrarwirtschaft
Schwerpunkt: Pflanzenproduktion
Voraussetzungen: Diese Fachschule kann direkt nach abgeschlossener Ausbildung zum Landwirt begonnen werden.
Dauer: 1 Jahr
Berufsabschluss: Staatlich geprüfte/r Wirtschafter/in


Zweijährige Fachschule Agrarwirtschaft — Unternehmensführung

Klassenbezeichnung: FSA2
Berufsbereich: Agrarwirtschaft
Schwerpunkt: Betriebs- und Unternehmensführung
Voraussetzungen: Erfolgreicher Abschluss der FSA1 + Einschlägige Berufsausbildung + 1 Jahr Berufserfahrung
Dauer: 1 Jahr
Schulabschluss: Staatlich geprüfte/r Betriebswirt


Zweijährige Fachschule Sozialpädagogik

Klassenbezeichnung: FSS
Berufsbereich: Sozialpädagogik
Voraussetzung: Einschlägige Berufsausbildung + 1 Jahr Berufserfahrung
Dauer: 2 Jahre
Schulabschluss: Fachhochschulreife
Berufsabschluss
: Staatlich geprüfte/r Erzieher/in