Mit Haupt­schul­ab­schluss — alt

MIT HAUPTSCHULABSCHLUSS


Gut, dass Sie den Haupt­schul­ab­schluss bereits erlangt haben. Wir haben meh­rer Schul­an­ge­bo­te für Sie, die wir hier kurz vor­stel­len. Die Fotos haben jeweils eine Ver­bin­dung zu der kom­plet­ten Schul­form­be­schrei­bung.


Berufs­fach­schu­le Wirt­schaft — Schwer­punkt Ein­zel­han­del

Klas­sen­be­zeich­nung: BFWEH
Berufs­be­reich: Wirt­schaft
Schwer­punkt: Ein­zel­han­del
Dau­er: 1 Jahr
Prak­ti­kum: 4 Wochen (160 Stun­den)
Schul­ab­schluss: Sekun­darab­schluss I – Haupt­schul­ab­schluss


Berufs­fach­schu­le Wirt­schaft — Schwer­punkt Logis­tik

Klas­sen­be­zeich­nung: BFWLL
Berufs­be­reich: Wirt­schaft
Schwer­punkt: Lager­lo­gis­tik
Dau­er: 1 Jahr
Prak­ti­kum: 4 Wochen (160 Stun­den)
Schul­ab­schluss: Sekun­darab­schluss I – Haupt­schul­ab­schluss


Berufs­fach­schu­le Wirt­schaft — Schwer­punkt Agrar­wirt­schaft

Klas­sen­be­zeich­nung: BFA
Berufs­be­reich: Agrar­wirt­schaft
Dau­er: 1 Jahr
Prak­ti­kum: 4 Wochen (160 Stun­den)
Schul­ab­schluss: Sekun­darab­schluss I – Haupt­schul­ab­schluss


Berufs­fach­schu­le Haus­wirt­schaft und Pfle­ge — Schwer­punkt Gas­tro­no­mie

Klas­sen­be­zeich­nung: BFGA
Berufs­be­reich: Haus­wirt­schaft und Gas­tro­no­mie
Dau­er: 1 Jahr
Prak­ti­kum: 4 Wochen (160 Stun­den)
Schul­ab­schluss: Sekun­darab­schluss I – Haupt­schul­ab­schluss


Berufs­fach­schu­le Haus­wirt­schaft und Pfle­ge — Schwer­punkt Haus­wirt­schaft

Klas­sen­be­zeich­nung: BFHP
Berufs­be­reich: Haus­wirt­schaft + Pfle­ge
Dau­er: 1 Jahr
Prak­ti­kum: 4 Wochen (160 Stun­den)
Schul­ab­schluss: Sekun­darab­schluss I – Haupt­schul­ab­schluss



Wenn Sie die Berufs­fach­schu­le Wirt­schaft mit dem Schwer­punkt Ein­zel­han­del oder dem Schwer­punkt Lager­lo­gis­tik erfolg­reich und mit einem Noten­durch­schnitt von schlech­tes­tens 3,0 absol­viert haben, kön­nen Sie die Klas­se 2 der Berufs­fach­schu­le Wirt­schaft besu­chen. Las­sen Sie sich nicht von der miss­ver­ständ­li­chen Bezeich­nung “zwei­jäh­rig” in die Irre füh­ren. Sie müs­sen hier nur noch ein Schul­jahr absol­vie­ren und kön­nen bei ent­spre­chen­den Leis­tun­gen sogar den Erwei­ter­ten Sekun­darab­schluss I errei­chen. Die nächs­te Bil­dungs­hür­de wäre dann das Gym­na­si­um.


Zwei­jäh­ri­ge Berufs­fach­schu­le Wirt­schaft

Klas­sen­be­zeich­nung: BFW2
Berufs­be­reich: Wirt­schaft
Dau­er: 1 Jahr
Prak­ti­kum:  1 Tag pro Woche
Schul­ab­schluss: Sekun­darab­schluss I – Real­schul­ab­schluss
Mög­li­cher Abschluss: Erwei­ter­ter Sekun­darab­schluss



Nach erfolg­rei­chen Abschluss der Ein­jäh­ri­gen Berufs­fach­schu­le Haus­wirt­schaft und Pfle­ge oder einer ande­ren ein­schlä­gi­gen Berufs­fach­schu­le z. B. BFS Lebens­mit­tel­hand­werk oder BFS Gas­tro­no­mie mit einem Noten­durch­schnitt von schlech­tes­tens 3,0 kön­nen Sie die Klas­se 2 die­ser Berufs­fach­schu­le besu­chen. Auch hier war­tet nur noch ein Jahr Schu­le auf Sie. Bei guten Leis­tun­gen ist auch hier der Erwei­ter­te Sekun­darab­schluss I mög­lich.


Zwei­jäh­ri­ge Berufs­fach­schu­le Ernäh­rung, Haus­wirt­schaft und Pfle­ge

Klas­sen­be­zeich­nung: BFEH2
Berufs­be­rei­che: Haus­wirt­schaft und Pfle­ge
Dau­er: 1 Jahr
Prak­ti­kum: kein Prak­ti­kum
Schul­ab­schluss: Sekun­darab­schluss I – Real­schul­ab­schluss
Mög­li­cher Abschluss: Erwei­ter­ter Sekun­darab­schluss



Die fol­gen­de Schul­form hat ein beson­de­res Pro­fil: Sie kön­nen den Berufs­ab­schluss „Staat­lich geprüfte/r Pflegeassistentin/Pflegeassistent“ erlan­gen und gleich­zei­tig auch den Erwei­ter­ten Sekun­darab­schluss I machen.


Zwei­jäh­ri­ge Berufs­fach­schu­le Pfle­ge­as­sis­tenz

Klas­sen­be­zeich­nung: BQLSP
Berufs­be­reich: Gesund­heit und Pfle­ge
Dau­er: 2 Jah­re
Prak­ti­kum: 24 Wochen (960 Stun­den)
Schul­ab­schluss: Sekun­darab­schluss I – Real­schul­ab­schluss
Mög­li­cher Abschluss: Erwei­ter­ter Sekun­darab­schluss I
Berufs­ab­schluss: Staat­lich geprüfte/r Pflegeassistent/in