VERPFLEGUNG

INFORMATIONSVERANSTALTUNGEN

ANMELDUNG AN UNSERER SCHULE

Anmeldungen für das Schuljahr 2018/2019 sind auf dem Anmeldeportal des Landkreises möglich. Die Anmeldungen für die Vollzeitschulformen müssen bis zum 20. Februar 2018 erfolgen. Die Anmeldungen für die Berufsschule (Teilzeit) sind ebenfalls über das Anmeldeportal vorzunehmen.

Hinweise zum Bewerbungsverfahren

Voraussichtliche Berufsschultage im Schuljahr 2018/2019

Zusatzqualifikationen:
Kauffrau/Kaufmann für internationale Geschäftstätigkeit
IHK-Fachkraft Im- und Export

AusbildungPlus an der BBSaM in Löningen

 

20160127_ amif_ logo.jpg
Dieses Projekt wird aus Mitteln des Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds gefördert.

ZERTIFIZIERUNG PFLEGE

zertifikat_pflege_small.png
auch als Umschulungsmaßnahme möglich

 

WITTERUNGSBEDINGTER UNTERRICHTSAUSFALL

Aktuelle Hinweise zu einem möglichen Unterrichtsausfall finden Sie auf der Webseite des Landkreises Cloppenburg!

MITFAHRNETZWERK

FLINC

FORMULARE FÜR SCHÜLER/INNEN

BROSCHÜRE "BERUFLICHES GYMNASIUM"

HINWEIS ZUM BILDUNGS- UND TEILHABEPAKET

STIFTUNG "SINGEN MIT KINDERN"

Musikalische Bildung, hier im Besonderen das Singen, fördert im Rahmen sozialpädagogischer Bildungsarbeit die Persönlichkeitsentwicklung auf vielfältige Weise. Schon im Kindergarten kann das Singen mit Kindern sehr wichtige Weichen stellen. Untersuchungen belegen, dass Kinder, die viel singen, vor allem bei ihrer Sprachentwicklung profitieren. Auch die allgemeine kognitive und emotionale Entwicklung werden durch das Singen gefördert. Sogar für die psychische und körperliche Gesundheit konnte ein Ursache-Wirkungsverhältnis nachgewiesen werden.

Die Stiftung „Singen mit Kindern“ kooperiert seit Beginn des Schuljahres 2007/08 mit der BBS am Museumsdorf. Ziel dieser Kooperation ist die Stärkung der Qualifikation der Schülerinnen und Schüler in den sozialpädagogischen Bildungsgängen der Berufsbildenden Schulen am Museumsdorf im oben angesprochenen Sinn durch das Projekt „Singen“. Zu diesem Zweck wurde von der Stiftung eine Singlehrkraft eingestellt, so dass eine fachgerechte Ausbildung möglich ist.

Die Inhalte des Projektes „Singen“ werden in Absprache zwischen der Singlehrkraft und der Schule festgelegt. Neben der Erschließung musischer Bildungsinhalte geht es bei der Kooperation auch um die Vernetzung möglichst vieler einschlägig arbeitenden Bildungseinrichtungen und Institutionen.


Lesen Sie hierzu auch unsere Informationen unter BESONDERE ANGEBOTE.