INFORMATIONSVERANSTALTUNGEN

  • 23.01.2017
    Berufliche Vollzeitschulen an der BBS am Museumsdorf
    Ort: BBS am Museumsdorf, Museumstr. 14 - 16
    Beginn 18.30 Uhr - Schwerpunkte Pflege, Sozialpädagogik, Hauswirtschaft, Gastronomie, Agrarwirtschaft
    Beginn 20.00 Uhr - Schwerpunkt Wirtschaft/Verwaltung

AusbildungPlus an der BBSaM in Löningen

 

20160127_ amif_ logo.jpg
Dieses Projekt wird aus Mitteln des Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds gefördert.

ZERTIFIZIERUNG PFLEGE

zertifikat_pflege_small.png
auch als Umschulungsmaßnahme möglich

 

ANMELDUNG AN UNSERER SCHULE

WITTERUNGSBEDINGTER UNTERRICHTSAUSFALL

Aktuelle Hinweise zu einem möglichen Unterrichtsausfall finden Sie auf der Webseite des Landkreises Cloppenburg!

MITFAHRNETZWERK

FLINC

VERPFLEGUNG

FORMULARE FÜR SCHÜLER/INNEN

KMK-FREMDSPRACHENZERTIFIKAT

KAUFMANN FÜR INTERNATIONALE GESCHÄFTSTÄTIGKEIT

BROSCHÜRE "BERUFLICHES GYMNASIUM"

HINWEIS ZUM BILDUNGS- UND TEILHABEPAKET

DAS BERATUNGSANGEBOT DER SCHULE

Die BBS am Museumsdorf bietet Schülern, Eltern und Lehrern ein umfassendes Beratungsangebot. Mit dieser Aufgabe sind drei erfahrene Lehrerinnen der Schule betraut. Sie helfen sowohl bei Problemen rund um die Schule, bei persönlichen Schwierigkeiten und informieren bei Bedarf auch über schulische und berufliche Entwicklungsmöglichkeiten.

sommer-beate-08.jpgBeate Sommer wohnt in Oldenburg. Sie ist seit 1986 an unserer Schule und unterrichtet Mathematik und Wirtschaftslehre. Als Klassenlehrerin leitet sie seit vielen eine Berufseinstiegsklasse und führt gemeinsam mit den Schülern ein Schulcafe. Seit 2000 ist Frau Sommer Beratungslehrerin. Sie absolvierte dafür eine zweijährige Ausbildung. Wer ein Gespräch mit ihr vereinbaren möchte, kann sich in der Pausenzeit, außer am Montag, an sie wenden und einen Termin absprechen.

kemper-brigitte-08.jpgBrigitte Kemper wohnt in Lindern. Seit 2008 leitet sie die Außenstelle unserer Schule in Löningen. Sie unterrichtet dort Wirtschaftslehre. Frau Kemper ist ebenfalls ausgebildete Beratungslehrerin. Sie übt diese Funktion seit 2003 aus. Wer ein Gespräch mit Brigitte Kemper wünscht, kann sich in der Außenstelle Löningen vormittags, vor allem während der Pausenzeit, an sie wenden. Eine Beratung kann nach vorheriger Absprache auch in Cloppenburg stattfinden. Hier ist sie dienstags und donnerstags i. d. R, ab 7:30 Uhr erreichbar.

schulte-richtering-amaris-07.jpgAmaris Schulte Richtering möchte als Beratungslehrerin gerne begleiten – nicht nur auf dem schulischen oder beruflichen Weg, sondern auch auf dem Lebens- und Glaubensweg. Denn das alles gehört für sie zusammen. Ihr eigener Lebensweg: Abitur, Ausbildung zur Erzieherin, Arbeit im Kinderheim, Lehramtsstudium, Mitarbeit in einem Hospiz, Studium der Diplom-Sozialpädagogik (Uni). Und das alles innerhalb einer Ordensgemeinschaft, die sie nach 21 Jahren verlassen hat, um sich neu zu orientieren. Seit 2006 unterrichtet Amaris Schulte-Richtering an der BBS am Museumsdorf: Sozialpädagogik, Pädagogik/Psychologie sowie katholische Religion. Sie weiß aus eigener Erfahrung, wie wichtig Beratung und Begleitung sowie Vertrauen und Diskretion sind.