VERPFLEGUNG

INFORMATIONSVERANSTALTUNGEN

ANMELDUNG AN UNSERER SCHULE

Anmeldungen für das Schuljahr 2018/2019 sind ab dem 1. Februar 2018 online auf dem neuen Anmeldeportal des Landkreises möglich. Die Anmeldungen müssen bis zum 20. Februar 2018 erfolgen.

Hinweise zum Bewerbungsverfahren

AusbildungPlus an der BBSaM in Löningen

 

20160127_ amif_ logo.jpg
Dieses Projekt wird aus Mitteln des Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds gefördert.

ZERTIFIZIERUNG PFLEGE

zertifikat_pflege_small.png
auch als Umschulungsmaßnahme möglich

 

WITTERUNGSBEDINGTER UNTERRICHTSAUSFALL

Aktuelle Hinweise zu einem möglichen Unterrichtsausfall finden Sie auf der Webseite des Landkreises Cloppenburg!

MITFAHRNETZWERK

FLINC

FORMULARE FÜR SCHÜLER/INNEN

KMK-FREMDSPRACHENZERTIFIKAT

KAUFMANN FÜR INTERNATIONALE GESCHÄFTSTÄTIGKEIT

BROSCHÜRE "BERUFLICHES GYMNASIUM"

HINWEIS ZUM BILDUNGS- UND TEILHABEPAKET

Anmeldungen für Schuljahr 2018/2019 ab 1. Februar möglich
Dienstag, 30. Januar 2018

 Mit der Ausgabe der Halbjahreszeugnisse ist für viele Schüler/-innen der Zeitpunkt gekommen, sich erstmals oder nochmals für eine weiterqualifizierende Vollzeitschulform (Berufliches Gymnasium, Fachoberschule, Fachschule, Berufsfachschule, ...) zu bewerben. Dies kann im Zeitraum 1. Februar bis 20. Februar 2018 erfolgen.

Für die weiterführenden Schulen des Landkreises Cloppenburg (u. a. BBS am Museumsdorf, BBS Technik, BBS Friesoythe) sind die Anmeldungen in diesem Jahr erstmals online über ein zentrales Anmeldeportal (Schüler Online) durchzuführen. Das Anmeldeportal ist im Internet über die Webadresse https://www.schueleranmeldung.de zu erreichen.

Um sich für eine (oder mehrere) Schulformen an diesen Schulen zu bewerben, muss ein kostenfreies Konto bei Schüler Online eingerichtet werden. Dies haben viele abgebende Schulen für die Schülerinnen und Schüler, die die Schule am Ende des Schuljahres verlassen, auf der Grundlage der in der Schulverwaltung vorhandenen Daten bereits veranlasst. So auch die BBS am Museumsdorf für ihre Abgänger/-innen. Ist dies nicht erfolgt, müssen sich die Bewerber/-innen selbst bei Schüler Online registrieren.

Im Anmeldeportal tragen Sie die Schulform(en) ein, für die Sie sich bewerben wollen. Dabei ergibt sich bei Bewerbungen für mehrere Schulformen automatisch eine Rangfolge der Wünsche (1. Rang, 2. Rang, usw.) aufgrund der zeitlichen Reihenfolge, in der die Bewerbungen eingegeben werden. Diese Rangfolge kann im Konto später noch verändert werden. Nach der Rangfolge werden die Aufnahmeausschüsse der Schulen über die Zulassung entscheiden.

Weiter müssen die Noten des letzten Halbjahreszeugnisses (Januar 2018) eingetragen werden. Neben den Noten der allgemein bildenden Fächer tragen Bewerber/innen, die aus einer berufsbildenden Schulform kommen, die Sammelnoten für den berufsübergreifenden Lernbereich und die passenden berufsbezogenen Lernbereiche (gemäß Benennung auf dem Zeugnis) ein. Sollte die Bezeichnung der Lernbereiche nicht genau übereinstimmen, sollte möglichst sinnvoll zugeordnet werden. Fächer oder Lernbereiche, die nicht auf dem Zeugnis stehen, sind mit dem Noteneintrag "0" zu versehen.

Bis zum 20. Februar 2018 sind über die Bewerbung hinaus auch die Unterlagen bei den Schulen einzureichen, die im Zusammenhang mit der Wunschschulform von Schüler Online angefordert werden. Für die BBS am Museumsdorf sind das für jede Schulform, für die eine Bewerbung abgegeben wird, in der Regel mindestens der Ausdruck des Anmeldebogens aus Schüler Online, eine beglaubigte Kopie des Halbjahreszeugnisses (ggf. letztes Abschlusszeugnisses), ein aktueller Lebenslauf sowie eine Briefmarke (0,70 Euro) für die Zusendung des Zulassungs- oder Ablehnungsbescheids.

Nach Ablauf der Bewerbungsfrist (20. Februar) befinden die Aufnahmeausschüsse der Schulen über die Zulassung zur gewünschten Schulform. Sie erhalten von unserer Schule eine schriftliche Benachrichtigung.

Auch nach Ablauf der offiziellen Bewerbungsfrist können noch Bewerbungen erfolgen. Diese können aber nur noch im Nachrückverfahren Berücksichtigung finden, wenn für eine Schulform noch freie Schulplätze vorhanden sind.

Schüler/-innen, die einen Ausbildungsvertrag abschließen, sollten die Anmeldung zur Berufsschule durch den Ausbildungsbetrieb durchführen lassen. Dies kann bis Ende Juli 2018 über Schüler Online erfolgen.